8/20

480 € - 530 €

Radeln am Dümmer See

04. Juni 2020 bis 07. Juni 2020
Bilder©Tourist Information Dümmerland

 

Gemütliches Radeln rund um den Dümmer 

Diese Tour ist die ideale Tour für E-Bike Einsteiger und alle, die gerne mal in einer Gruppe radeln wollen.
Der Dümmer See liegt im Dreieck zwischen den Flecken und Städten Lemförde, Damme und Diepholz und wird von der Hunte durchflossen.
Wir nehmen Sie mit auf ein gut ausgebautes Radwegenetz, welches zu entspanntem Fahrradfahren einlädt. Sammeln Sie Erfahrungen in der Gruppe und genießen Sie es, gemütlich durch Hochmoore und Vogelschutzgebiete sowie entlang des Dümmer Sees auf unterschiedlichen Belägen zu radeln und dabei Tipps von unserem Radprofi zu bekommen.
Es geht vorbei an idyllischen Dörfern, in denen auch gerne mal ein Stopp eingelegt wird. In bäuerlichen Hofcafés, gemütlichen Gasthäusern und Restaurants kommt die Geselligkeit nicht zu kurz, Sie können Erfahrungen austauschen und sich verwöhnen lassen.
Sie wohnen im ****Hotel Tiemann´s in Stemshorn, Idylle pur im Landhausstil. Die Zimmer sind elegant und modern eingerichtet und im schönen Garten des Hotels können Sie entspannen. Am Morgen steht ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für Sie bereit, am Abend erwartet Sie ein leckeres Abendessen im Hotel.
Anmeldeschluss: 26.02.2020, danach ist eine Buchung auf Anfrage möglich.

 

Unsere Leistungen für Sie:   

  • Fahrt im modernen Hennecke Reisebus
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel Tiemanns in Stemshorn
  • 1 x Busfrühstück
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • 4 x geführte Radtouren
  • Radbeförderung im professionellen Radanhänger
  • kostenlose Unterstellmöglichkeit der Fahrräder
  • Alle Park- und Autobahngebühren
  • Reisebegleitung durch Hennecke Reisen

 

Unser Programm für Sie:  

Donnerstag, 04.06.20
Anreise, Dümmer Deichtour, Strecke 18 km und Dümmer-Rund-Tour, Strecke 24 km
Bei einer ersten Radtour lernen Sie die nähere Umgebung des Dümmer Sees kennen. Der zweitgrößte Binnensee Niedersachsens ist 16 km2 groß, eingedeicht und hat eine durchschnittliche Tiefe von 1,5 Metern. Sie fahren über den Deich direkt am See entlang über Hüde bis zum Olgahafen zur Mittagspause. Im Anschluss radeln Sie bis Lembruch, die ersten 18 km sind geschafft. Nun wechseln Sie die Fahrtrichtung und umrunden den See durch das nahe Hinterland über Dümmerlohausen und Rüschendorf. Beim Hotel Tiemann´s in Stemshorn angekommen, beziehen Sie am Nachmittag die Zimmer.
Abendessen im Hotel.
 
Freitag, 05.06.20
Kranich-Tour, Strecke 64 km
Heute radeln Sie ostwärts entlang dem Brockumer Fladder, einer Weidefläche, und vorbei am Oppenweher Moor, einem Hochmoor mit Vogelschutz- und FFH-Gebiet. Dieses Gebiet ist unter anderem der Lebensraum von Bekassinen, Krickenten, Raubwürgern und Schwarzkelchen. Die Mittagspause machen Sie in Wagenfeld. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt zum Rehdener Geestmoor mit einem Abstecher zum interessanten Aussichtspunkt in das ca. 2.000 ha große Hochmoor. Für rastende Kraniche ist das Rehdener Geestmoor im Herbst wie ein internationaler Flughafen in Mitteleuropa. Bis zu 20.000 Kraniche fliegen abends ins Moor ein. Durch den Diepholzer Bruch fahren Sie nach Lembruch, wo Sie am Dümmerhotel Strandlust eine Kaffeepause einlegen. Über Hüde, einem gemütlichen Urlaubsort mit reetgedeckten Niedersachsenhäusern und brütenden Storchenpaaren, fahren Sie zurück zum Hotel Tiemann´s in Stemshorn.
Abendessen im Hotel.
 
Samstag, 06.06.20
Dümmer Kirchentour, Strecke 60 km
Nach dem Frühstück radeln Sie, mit einem Abstecher nach Diepholz, westlich des Dümmer Sees. Sie radeln durch das Dümmer Land von Ort zu Ort. Die historischen Kirchen entlang dieser Tour sind die Mittelpunkte der Dörfer. Interessant ist auch ein Blick in die schönen und liebevoll gepflegten Gärten der Einheimischen und die vielen kleinen Sehenswürdigkeiten der Gemeinden rund um den Dümmer See. Um die Mittagszeit erreichen Sie die Kreisstadt Diepholz. Nach der Mittagspause geht es wieder Richtung Süden zur Ostseite des Dümmer Sees mit einem Stopp in Burlage. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel Tiemann´s.
Abendessen im Hotel.
 
Sonntag, 07.06.20
Dammer-Berge-Tour, Strecke 50 km
An Ihrem letzten Radtag geht es in die Berge. Nachdem das Gepäck im Bus verstaut wurde, lernen Sie auf der heutigen Tour das Knotenpunktsystem kennen, welches Ihnen vielleicht schon aus dem Sauerland bekannt ist.
Vom Hotel aus radeln Sie durch das Kemphauser Moor und das Rüschendorfer Moor den Dammer Bergen entgegen. Von 40 Höhenmetern „erklimmen“ Sie gemächlich den Mordkuhlenberg mit einer Höhe von 142 Metern (für jeden zu schaffen). Hier besteht die Möglichkeit, den Aussichtsturm zu besteigen und den schönen Ausblick auf die Dümmerniederung, das große Moor und das Wiehengebirge zu genießen. Flott geht’s bergab zur Dersaburg, einer mittelalterlichen Siedlung mit Befestigungsanlagen. Nach 800 Metern wechseln Sie auf das Silberne Band, einem Radweg auf stillgelegter Bahntrasse, auf dem Sie bis Damme radeln. Nach einer Mittagspause radeln Sie vorbei am Sportflugplatz Damme und dem Naturschutzgebiet Dievenmoor zurück zum Hotel. Die Räder werden verladen und anschließend erfolgt die Rückfahrt ins Sauerland.
(Programmänderungen vor Ort möglich)

 

Kinderpreise auf Anfrage!

Bei Dieser Reise gilt die Stornostaffel E.

Buchen Sie jetzt!

Normalpreis
480 €
EZ-Zuschlag
+50 €
02721.10789
Mehr Kontakt

Teilen

Zusätzliche Termine

Hennecke Reisen

Dorfstraße 39a
57368 Lennestadt – Theten

Tel: 02721/10789
Fax: 02721/20210

Email: kontakt@hennecke-reisen.de
Homepage: www.hennecke-reisen.de

Bürozeiten

Montag - Freitag : 8.00 -  17.00 Uhr

hennecke logo 250px weiss

 

 

Anschrift Reisebüro

Kölner Straße 102

57368 Lennestadt – Grevenbrück

 

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

Unsere Partner

berlin topreisen web

 

mueller reisen

Das Müller-Reisejahr 2020: eine Auswahl, so bunt wie das Leben!

Die tollen Partytouren 2020 – überall fröhlich Feste feiern! Die schönsten Städte & Städtchen 2020 – die andere Art, auf Tour zu gehen!