2/22

955 € - 1025 €

Highlights Südtirol Kombireise

30. April 2022 bis 07. Mai 2022

Bild©IDM Südtirol/Alex Moling

Radeln oder Ausflüge mit dem Bus 

 

Hotel Ideal Park ***s

Fahren Sie mit uns in das Bike-Paradies Südtirol. Aus den Touren der vergangenen Jahre haben wir die 5 beliebtesten Radtouren mit unserem Radguide für Sie zusammengestellt. Es erwarten Sie unvergessliche, abwechslungsreiche Radtage, bei denen wir Ihnen auf verschiedenen Routen die traumhaften Seiten von Südtirol zeigen.
Radeln Sie mit uns gemütlich vorbei an Seen, Flüssen, schönen Orten, durch die Täler und Weinberge. Sie erleben städtisches Flair im Wechsel mit traumhaften Landschaften, die Region Südtirol hat viel Interessantes und Spannendes zu bieten.
Die erste Nacht werden Sie im Hotel Wipptalerhof in Trins, nahe dem Brenner, verbringen.
Die restlichen 6 Nächte sind Sie in dem ***s Hotel Ideal Park in Leifers. Das Hotel ist zentral gelegen und bietet mit seinem neuen Wellnessbereich die perfekte Entspannung nach den Radtouren. Oder genießen Sie die herrliche Aussicht auf der sonnigen Dachterrasse und nehmen ein erfrischendes Bad im Pool. Auch die Rutschen erfreuen sich immer großer Beliebtheit. Alle Zimmer sind mit freiem WLAN, Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank, Tresor und Klimaanlage ausgestattet.
Die zentrale Lage von Leifers, inmitten riesiger Apfelgüter, ist der perfekte Ausgangsort für unsere gemeinsamen Radtouren und Ihre Tagesausflüge im schönen Südtirol.

 

Unsere Leistungen für Sie:  

  • Frühbucherrabatt 70 € bei Buchung bis 31.01.2022
  • 1 x Übernachtung im ***Hotel Wipptalerhof in Trins im Doppelzimmern 
  • 6 x Übernachtung im ***S Hotel Ideal Park in Doppelzimmern
  • 1 x Busfrühstück
  • Begrüßungsaperitif
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen (6 x 3-Gänge Menü mit Auswahl und Salatbuffet)
  • 5 x geführte Radtouren (Radfahrer) 
  • 5 x Tagesausflüge in die Region (Nichtradfahrer)
  • 1 x Dolomitenrundfahrt mit dem Reisebus
  • Benutzung Saune und Wellnessbereich inkl. Hallenbad
  • Beheizter Panoramapool, Whirlpool und Wasserrutsche
  • Radbeförderung im professionellen Radanhänger
  • Bozen Card Plus mit vielen Vergünstigungen wie die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel und einiger Berg- und Seilbahnen
  • Reisebegleitung durch Hennecke Reisen

 

Unser Programm für Sie mit dem E-Bike:

 

Samstag, 30.04.2022
Anreise bis zum ***Hotel Wipptalerhof am Brenner
Unterwegs servieren wir Ihnen in der ersten Pause ein Busfrühstück, bevor es dann weitergeht bis zum Brenner. Die Zwischenübernachtung erfolgt im ***Hotel Wipptalerhof in Trins. 
Abendessen im Hotel

 

Sonntag, 01.05.2022
Radtour Brenner (1.370 hm) – Sterzing (950 hm) – Brixen (550 hm), Strecke ca. 58 km   
Verlademöglichkeit auch nach 45 km an der Franzenfeste (750 hm)
Nach dem Frühstück bringt der Bus Sie in wenigen Minuten zum Brenner, dem ersten Ausgangspunkt Ihrer heutigen Tour. Von dort geht es gemeinsam mit dem Guide über den Wipptal-Radweg talabwärts in die mächtige Fuggerstadt Sterzing. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Symbol der Stadt, der Zwölferturm und das Rathaus.
Anschließend radeln Sie über Maria Trens, vorbei an der Franzensfeste, der größte historische Festungsanlage Südtirols, bis zum Kloster Neustift. Nach einem kleinen Rundgang erreichen Sie schon bald den Domplatz der Barockstadt Brixen. Genießen Sie einen Kaffee oder erkunden Sie die malerische Altstadt mit den vielen kulturellen Highlights aus verschiedenen Epochen. Sie finden gotische Bauwerke, Gemälde aus der Renaissance und barocke Kirchen in der Bischofsstadt. Der Bus bringt Sie zurück zu Ihrem ***S Hotel Ideal Park in Leifers.
Abendessen im Hotel

 

Montag, 02.05.2022
Radtour Brixen (560 hm) – Bozen (260 hm), Strecke ca. 45 km
Die zweite Tour beginnt wieder in Brixen. Sie radeln entlang der Eisack vorbei an wunderschönen Dörfern und uralten Burgen bis in das malerische Städtchen Klausen. Schlendern Sie durch die kleine mittelalterliche Stadt und lassen Sie sich von ihrem Flair verzaubern.
Weiter geht es Richtung Bozen, der Hauptstadt Südtirols. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die schöne Stadt zu erkunden.
Das Abendessen findet im Bräustüberl Forst statt, bevor der Bus Sie wieder zurück zum Hotel bringt.

 

Dienstag, 03.05.2022
Radtour Reschenpass (1.510 hm) – Naturns (540 hm), Strecke ca. 64 km
Verlademöglichkeit auch nach 52 km in Latsch (630 hm)
Heute bringt der Bus Sie nach Graun am Reschensee, mitten im schönen Vinschgau in Südtirol. Bekannt ist Graun für seinen romanischen Kirchturm aus dem Jahr 1355, der mitten aus dem See herausragt. Er erinnert an die Stauung des Reschensees im Jahr 1950, als die letzten Bewohner von Alt-Graun gewaltsam evakuiert wurden. 
Dort werden Sie mit unserem Radguide eine Radtour Richtung Naturns starten. Es geht über den Etschradweg entlang der Via Claudia Augusta, einer alten römischen Handelsstraße, die von der Adria über die Alpen bis zur Donau und nach Naturns führte. Dieser Radweg zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Radwegen Südtirols. Sie fahren vorbei an Burgeis und Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols mit mittelalterlichem Flair, weiter über Prad am Stilfserjoch und Schlanders, umgeben von Obstgärten, Weinbergen und Wäldern. 
Der Bus erwartet Sie am Ende der Tour in Naturns und bringt Sie zurück zum Hotel.
Abendessen im Hotel

 

Mittwoch, 04.05.2022
Dolomitenrundfahrt mit dem Bus
Die Räder haben heute Pause und Sie machen eine schöne Rundfahrt durch die Dolomiten. Lassen Sie sich überraschen von der spektakulären Bergwelt der Dolomiten.
Abendessen im Hotel         

 

Donnerstag, 05.05.2022  
Radtour Naturns (540 hm) – Meran (310 hm) - Kalterer See (210 hm), Strecke 64 km
Verlademöglichkeit nach 47 km vor Frangart (240 hm)
Heute sollten Sie die Badesachen einpacken, denn diese Tagesetappe endet am Kalterer See, dem wärmsten Badesee der Alpen. Der Bus bringt Sie nach Naturns, wo die Fahrt auf dem Vinschger Radweg weiter geht. Es erwartet Sie eine traumhafte Abfahrt über Partschins nach Algund mit einer großartigen Sicht über das ganze Tal. Über verkehrsarme Wege gelangen Sie nach Meran, das Sie bei einem Stadtrundgang kennenlernen, bis Sie bei Terlan auf die Südtiroler Weinstraße kommen. Sie radeln vorbei an Siegmundskron mit seinem gleichnamigen Schloss bis nach Eppan. Neben üppigen Weingärten sehen Sie viele Burgen, Schlösser und Häuser an den Hängen der Berge. Ihr Auge wird verwöhnt mit traumhaften Ausblicken. Weiter fahren Sie durch die Region Kaltern, die größte Weinbaugemeinde Südtirols, bis zum Kalterer See. Während die Räder verladen werden, haben Sie Zeit das kühle Nass des Sees zu testen. Wer möchte, tritt noch einmal in die Pedale und radelt mit unserem Radguide zurück zum Hotel Ideal Park in Leifers (16 km).
Abendessen im Hotel

 

Freitag, 06.05.2022
Valsugana Radweg vom Caldonazzosee (490hm) bis Valstagna (160 hm), Strecke ca. 70 km
Der Startpunkt der heutigen Tour ist der Caldonazzosee. Der Radweg verläuft am Fluss Brenta entlang und verbindet den kristallklaren Caldonazzosee mit Bassano. Ein wahres Paradies für alle Radfahrer. Kultur, Geschichte und natürliche Landschaften, die in einer einzigartigen Position zwischen den Regionen Trentino und Venetien liegen. Kurz vor Bassano erwartet Sie der Bus und bringt Sie nach der Radverladung zurück zum Hotel.
Abendessen im Hotel

 

Samstag, 07.05.2022
Rückfahrt nach Lennestadt
Eine erlebnisreiche Reise mit vielen schönen neuen Eindrücken geht zu Ende. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück im Hotel werden die Koffer verladen und es geht zurück ins Sauerland.
(Programmänderungen vor Ort möglich)
 
 

Unser Programm für Sie ohne Rad:

 

Samstag, 30.04.2022
Anreise bis zum ***Hotel Wipptalerhof am Brenner
Unterwegs servieren wir Ihnen in der ersten Pause ein Busfrühstück, bevor es dann weitergeht bis zum Brenner. Die Zwischenübernachtung erfolgt im ***Hotel Wipptalerhof in Trins. 
Abendessen im Hotel

 

Sonntag, 01.05.2022
Sterzing – Festung Franzenfeste
Am Morgen fahren Sie mit dem Bus die Radfahrer bis zum Brenner. Danach geht es mit dem Bus nach Sterzing. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um den besonderen Zauber der Fuggerstadt mit ihren mittelalterlichen Erkern und Treppengiebeln im historischen Stadtkern zu erleben. Schlendern Sie durch eine der schönsten Einkaufsstraßen Europas. Mittags fahren Sie weiter bis zur Festung Franzenfeste, heute die größte historische Anlage Südtirols. Auf Wunsch organisieren wir gerne eine Führung (nicht im Preis inkludiert). Von dort geht es weiter nach Brixen, wo Sie gemeinsam mit den Radfahrern am späten Nachmittag zurück zum Hotel fahren.
Abendessen im Hotel

 

Montag, 02.05.2022
Brixen und Bozen
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zurück nach Brixen. Besichtigen Sie die malerische Altstadt mit den vielen kulturellen Highlights aus verschiedenen Epochen. Sie finden gotische Bauwerke, Gemälde aus der Renaissance und barocke Kirchen in der Bischofsstadt.
Später fahren Sie nach Bozen, der faszinierenden und abwechslungsreichen Landehauptstadt Südtirols. Sie haben Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am späten Nachmittag treffen Sie sich wieder mit den Radlern und fahren gemeinsam zum Braustüberl FORST, wo in einem schönen Biergarten (bei schlechtem Wetter drinnen) ein leckeres Abendessen auf Sie wartet. Anschließend bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel.

 

Dienstag, 03.05.2022
Reschenpass – Glurns – Naturns
Heute bringt der Bus Sie nach Graun am Reschensee, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang zu machen und die Landschaft zu genießen. Danach besuchen Sie Glurns, die kleinste Stadt Südtirols. Bummeln Sie durch die engen Gassen und erleben Sie das schöne Mittelalter-Flair. Von der Stadtmauer hat man eine gute Aussicht auf den Stadtkern. In Naturns treffen Sie wieder die Radfahrer und gemeinsam geht es zurück zum Hotel.
Abendessen im Hotel

 

Mittwoch, 04.05.2022
Dolomitenrundfahrt mit dem Bus
Heute erwartet Sie gemeinsam mit den Radlern eine schöne Rundfahrt durch die Dolomiten. Lassen Sie sich überraschen von der spektakulären Bergwelt der Dolomiten.
Abendessen im Hotel

 

Donnerstag, 05.05.2022
Meran – Kalterer See (Badesachen einpacken)
Nachdem die Radfahrer in Naturns ausgestiegen sind, geht es weiter nach Meran. Erkunden Sie die Winkel und Gassen der historischen Altstadt und genießen Sie Ihre freie Zeit. Später fahren Sie weiter nach Sigmundskron mit seinem gleichnamigen Schloss, welches Sie besuchen können (Eintritt nicht im Preis inkludiert). Am späten Nachmittag treffen Sie am Kalterer See, dem wärmsten Badesee der Alpen, wieder die Radfahrer. Genießen Sei das kühle Nass, während die Räder verladen werden.
Abendessen im Hotel

 

Freitag, 06.05.2022
Caldonazzosee – Bassano del Grappa
Nach dem Frühstück begleiten Sie die Radfahrer mit dem Bus zum idyllischen Caldonazzosee, dem größten See des Trentino. Er ist 2020 ausgezeichnet worden mit der Bandiera Blu für erstklassige Wasserqualität, Umweltschutz und nachhaltige Dienstleistungen. Danach geht es weiter nach Bassano del Grappa. Die Hauptattraktion der Stadt ist die Brücke Ponte degli Alpini. Bummeln Sie durch die zahlreichen Läden in den engen Straßen der Altstadt oder besuchen Sie eines der interessanten Museen: das Keramik Museum in den historischen Räumen des Palazzo Sturm oder das Grappa-Museum direkt an der Ponte degli Alpini. Nachdem die Räder der Radfahrer verladen wurden, bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.
Abendessen im Hotel

 

Samstag, 07.05.2022
Rückfahrt nach Lennestadt
Eine erlebnisreiche Reise mit vielen schönen und neuen Eindrücken geht zu Ende. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück im Hotel werden die Koffer verladen und es geht zurück ins Sauerland.
(Programmänderungen vor Ort möglich)

 

Kinderpreise auf Anfrage!

Bei dieser Reise gilt die Stornostaffel E.

Buchen Sie jetzt!

Normalpreis
1025 €
Frühbucherpreis bis 31.01.2022
955 €
02721.10789
Mehr Kontakt

Zusätzliche Termine

Das sagen unsere Kunden

  • "Ich habe bisher an wunderbaren Radtouren teilgenommen, die sämtlich hervorragend per Werbung ausgeschrieben und von erfahrenen Guides wie Charly und Bernd Lubeley durchgeführt wurden. Angefangen von den ausgesuchten Hotels, den Radwanderwegen, der Hin- und Rückfahrt, dem Radtransport mit dem exzellenten Hennecke-Bus samt Fahrradanhänger und den Fahrern Alexander und Peter bis hin zur Begleitung mit dem Bus und der Betreuung während der Radtouren kann ich meinerseits nur die Note sehr gut vergeben. Ein großes Lob hat auch Frau Beate Bergander für ihre ausnahmslos kompetente Beratung, Hilfe u. Auskunft per Telefon und schriftlich verdient. Sie hat immer eine gute Lösung parat.”

    (Frau Brüggemann)

  • “Wir, der Kolping - Seniorenkreis Letmathe,

    waren mit ihrem Unternehmen vom 02. Juli 2017 bis 09. Juli 2017 in Frammersbach im Spessart. Von unserem Standort Frammersbach haben wir Touren nach Aschaffenburg - Schloß Mespelbrunn - Bad Kissingen - Darmstadt usw. unternommen.

    An dieser Stelle möchte ich mich als Reiseleiter des Seniorenkreises bei ihnen für die gute Zusammenarbeit vor und während unserer Reise ganz herzlich bedanken. Wir haben uns in ihrem guten Bus wohl gefühlt. Ganz besonders möchte ich mich bei ihrem Fahrer Herrn Peter Hennecke bedanken, der uns immer sicher gefahren hat und uns bei allen unseren Unternehmungen und Wünschen ganz toll unterstützt hat.”

    (Kolping - Seniorenkreis Letmathe)

  • “Hallo an das Team von Hennecke Reisen,

    meine 4 Kinder und ich waren bei der Reise zum Schnalstaler Gletscher dabei. Es war unsere 1. Busreise mit einer Gesellschaft. Ich möchte mich, auch im Namen meiner Kinder, herzlich für das "rund rum Sorglos Paket" bedanken! Die voraus Schauende, gleichmäßige und angepasste Fahrweise von Herrn Alexander Hennecke hat die weite Hin- und Rückfahrt zu einer Spazierfahrt werden lassen. Wir haben uns zu jeder Zeit sicher gefühlt und gut geschlafen. Auch die Tagestour nach Meran und der tägliche Bustransfer- zur Gletscherbahn waren sehr entspannt, da wir unsere Ski Ausrüstung im Bus lassen konnten. Sie haben kulanter Weise sogar einen Skitag gut geschrieben. Danke für alles.

    Es war wunderschön.

    (Astrid T.)

  • “Wir schätzen die Firma Hennecke als einen zuverlässigen und kompetenten Partner”.

    (R. Homann / Akademie Biggesee)

  • “Wir brauchen für unsere Vereinsfahrten vor allen Dingen einen zuverlässigen Partner mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis, was wir bei Hennecke-Reisen schon seit vielen Jahren vorfinden. Zudem schätzen wir den familiären Umgang und die hohe Flexibilität in unserer Zusammenarbeit.”

    (M. Klenz / Schützenverein Grevenbrück)

  • "Hallo Firma Hennecke Reisen,
    seit Ihr Radreisen anbietet bin ich ja schon einige Male mitgefahren. Jede dieser Radtouren war ein besonderes Erlebnis. Die Touren waren hervorragend geplant, die Radguides und die Hotels sehr gut ausgewählt und die Fahrer und das Service Personal lassen keinen Wunsch offen.
    Macht weiter so und ich werde weiter Euer Mitreisender sein.” 

    (Georg Nolte)

Hennecke Reisen

Dorfstraße 39a
57368 Lennestadt – Theten

Tel: 02721/10789
Fax: 02721/20210

Email: kontakt@hennecke-reisen.de
Homepage: www.hennecke-reisen.de

Bürozeiten

Montag - Donnerstag: 08.00 - 17.00 Uhr
Freitag:                                 08.00 - 13.00 Uhr 

hennecke logo 250px weiss

 

 

Anschrift Reisebüro

Kölner Straße 102

57368 Lennestadt – Grevenbrück

 

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

Unsere Partner

Logo Aubic neu page 0001

Radsport Hellwig Logo 003

berlin topreisen web

 

mueller reisen