2/21

995 € - 1050 €

Radtour Linz - Bratislava

05. September 2021 bis 11. September 2021
Bilder©KTM Radfahren_Heiko Mandl und ©linztourismus_REckerstorfer_072013

 

Weiter geht´s von Linz nach Bratislava 

Begleiten Sie uns auf unsere Radtour von Linz bis nach Bratislava. Diese Tour ist die Anschlusstour zu der Kelheim-Linz Reise aus 2020. Unser Radguide Charly begleitet Sie auf 5 verschiedenen Etappen mit einzigartigen Kulissen und Ausblicken. Entdecken Sie schöne Orte an der Donau. Sie starten in Linz, radeln durch verschiedene schöne kleine Orte wie Spitz in der Wachau, weiter über Wien bis in die slowakische Hauptstadt Bratislava.
Die ersten beiden Nächte wohnen Sie im ***Hotel Schiffsmeisterhaus in Ardagger Markt. Es liegt inmitten der wunderschönen, einzigartigen Donaulandschaft in einer malerischen Marktgemeinde.
Die nächsten zwei Nächte sind Sie im ***Hotel Gasthof Goldenes Schiff in Spitz untergebracht. In nur drei Minuten erreichen Sie den schönen Ortskern von Spitz. Die Küche verwöhnt Sie mit regionalen und österreichischen Spezialitäten.
Die letzten beiden Nächte wohnen Sie im ***Hotel Anker zentral in der romantischen Altstadt von Klosterneuburg. Es liegt direkt am Donauradweg Passau-Wien und in unmittelbarer Nähe befinden sich Ausflugsziele wie das historische Stift Klosterneuburg.
 
 

Unsere Leistungen für Sie:   

  • Fahrt im modernen Hennecke Reisebus
  • 1 x Busfrühstück
  • 2 x Übernachtung im ***Hotel Schiffsmeisterhaus in Ardagger Markt in Doppelzimmern
  • 2 x Übernachtung im ***Hotel Gasthof Goldenes Schiff in Spitz in Doppelzimmern
  • 2 x Übernachtung im ***Hotel Anker in Klosterneuburg  in Doppelzimmern
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • 1 x Besuch in einem Heurigenlokal
  • 5 x geführte Radtouren
  • 1 x Führung Kloster Melk
  • 1 x Stadtführung Wien (wenn es zeitlich passt)
  • Radbeförderung im professionellen Radanhänger
  • kostenlose Unterstellmöglichkeit der Fahrräder
  • Reisebegleitung durch Hennecke
 
 

Unser Programm für Sie mit dem E-Bike:

Sonntag, 05.09.2021
Anreise nach Ardagger Markt zum ***Hotel Schiffsmeisterhaus
Unterwegs servieren wir Ihnen in der ersten Pause ein Busfrühstück, bevor es dann weitergeht zu Ihrem Hotel in Ardagger Markt.
Abendessen im Hotel
 
Montag, 06.09.2021
Linz – Ardagger Markt, ca. 60 km
Am Morgen bringt Sie der Bus in die Landeshauptstadt Oberösterreichs, nach Linz. Durch die Mischung aus historischen Plätzen und Bauten mit moderner Architektur, hat die Stadtkulisse ein ganz besonderes und einzigartiges Aussehen. Die Räder werden ausgeladen und Sie fahren auf dem Donaudamm über die schöne Schifferstadt Mauthausen nach Ardagger Markt in den Strudengau. Sehenswert in der Gemeinde ist die Stiftskirche Ardagger Stift. Sie bietet mit ihrer spätromanischen Architektur, der unterirdischen Säulenkrypta und dem bedeutenden Glasgemäldefenster der Romantik einen vielfältigen Genuss.
Abendessen im Hotel 
 
Dienstag, 07.09.2021 (Hotelwechsel)
Ardagger Markt – Spitz, ca. 75 km
Nach dem Frühstück radeln Sie vom Hotel los und fahren durch das wildromantische Strudengau nach Ybbs, welches am Übergang von Strudengau und Nibelungengau liegt. Erleben Sie zauberhafte Landschaften am Wasser sowie eine herrliche Urlaubsidylle. Am Nachmittag besuchen Sie das weltberühmte Kloster Melk. Nach einer Klosterführung geht es über die Donau in die berühmte Wachau zu Ihrem nächsten Hotel Gasthaus Goldenes Schiff in Spitz.
Abendessen im Hotel oder Besuch eines Heurigenlokals
 
Mittwoch, 08.09.2021
Spitz – Tulln, ca. 65 km       
Gut gestärkt radeln Sie am Morgen vom Hotel aus durch die Wachau bis nach Krems, wo es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Kirchen, Museen, historische Gebäude, Denkmäler und vieles mehr. Nach einem kurzen Stopp geht es durch die Donauauen bis zur Rosenstadt Tulln, wo die Donau direkt am Stadtzentrum vorbeifließt. Neben der „Garten Tulln“ (dauerhafte Landesgartenschau seit 2008), finden Sie eine schöne Altstadt mit vielen historischen Gebäuden und Denkmälern wie dem Nibelungenbrunnen. Machen Sie einen kleinen Rundgang, während die Räder verladen werden. Der Bus bringt Sie danach wieder zurück in die Wachau zum Hotel.
Abendessen im Hotel oder Besuch eines Heurigenlokals
 
Donnerstag, 09.09.2021 (Hotelwechsel)
Tulln – Kloster Neuburg, ca. 30 km
Wien am Nachmittag
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Tulln. Von dort aus geht es bis nach Kloster Neuburg am Wienerwald. Das Stift Klosterneuburg ist seit 900 Jahren Ordenssitz der Augustiner Chorherren und war zeitweilig die Residenz der Babenberger und Habsburger. Am Nachmittag bringt der Bus Sie nach Wien, wo eine Stadtführung geplant ist. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um Wien auf eigene Faust zu entdecken. Bummeln Sie durch die Straßen, genießen Sie Ihre Zeit oder erleben Sie die Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Stephansdom, welcher eines der Wahrzeichen Wiens ist. Die Stadt hat aber noch zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten wie den Wiener Prater, das Schloss Belverde (Schloss der schönen Aussicht) oder die imposante Wiener Hofburg zu bieten.
Die Rückkehr zum Hotel Anker in Klosterneuburg erfolgt entweder mit unserem Bus oder, wer länger bleiben möchte, in Eigenregie mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Abendessen im Hotel     
 
Freitag, 10.09.2021
Wien – Bratislava, ca. 75 km 
Am Morgen bringt der Bus Sie zum nächsten Startort der letzten Radtour.  Von dort radeln Sie bis in die Slowakische Hauptstadt Bratislava. Dort werden die Räder verladen und Sie können sich vom Charme dieser wunderschönen Stadt verzaubern lassen.
Besondere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Pressburg, genannt Hrad, welche eine herrliche Aussicht auf die Stadt und die benachbarten Länder bietet und die Kathedrale St. Martin, bestehend aus drei Schiffen aus dem 15. Jahrhundert. Sie war lange Zeit Krönungskirche der Könige von Ungarn. Auch das Michaelertor, das einzige noch erhaltene Tor der Stadtbefestigung aus dem 14. Jahrhundert, sowie das Alte Rathaus mit verschiedenen Baustilen sind sehenswert. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück in Ihr Hotel in Kloster Neuburg.
Abendessen im Hotel
 
Samstag, 11.09.2021
Nach dem Frühstück machen Sie sich mit dem Bus auf den Weg zurück ins Sauerland und eine erlebnisreiche Radreise mit vielen Eindrücken geht zu Ende.
(Programmänderungen vor Ort möglich) 
 
Kinderpreise auf Anfrage!
Bei Dieser Reise gilt die Stornostaffel E.

Buchen Sie jetzt!

Normalpreis
1050 €
Frühbucher-Preis bis 31.03.2021
995 €
02721.10789
Mehr Kontakt

Zusätzliche Termine

Hennecke Reisen

Dorfstraße 39a
57368 Lennestadt – Theten

Tel: 02721/10789
Fax: 02721/20210

Email: kontakt@hennecke-reisen.de
Homepage: www.hennecke-reisen.de

Bürozeiten

Aufgrund von Corona haben sich unsere Bürozeiten geändert:

Montag - Freitag : 8.00 -  13.00 Uhr

hennecke logo 250px weiss

 

 

Anschrift Reisebüro

Kölner Straße 102

57368 Lennestadt – Grevenbrück

 

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

Unsere Partner

berlin topreisen web

 

mueller reisen

Das Müller-Reisejahr 2021

Neu im Programm: Partyradeln - tagsüber radeln und abends feiern!